Am 12.September 2017 durfte ich Charly und seine Eltern kennenlernen. Carly ist ein Sternenkind und wurde an diesem Tag geboren. Ich bin Mitglied der Vereiniung ” Dein Sternenkind ” An diesem 12. September bekam ich einen Anruf des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus, ob ich den kleinen Charly fotografieren kann. Die Eltern wünschen sich so sehr Fotos von ihm. Ohne Zögern packte ich meine Tasche und fuhr los. Bei jedem dieser Einsätze spürt man die Hilflosigkeit und Traurigkeit, aber bei jedem Einsatz fühlt es sich richtig und wichtig an. Wir Fotografen schaffen Erinnerungen, die letzten von den kleinen Sternchen. Und immer wieder begegnet uns dabei eine tiefe Dankbarkeit der Angehörigen. http://www.dein-sternenkind.eu

Im Klinikum angekommen, sprach ich als Erstes mit der Mama von Charly. Sie erzählte mir Ihre Geschichte und wir fingen ganz langsam an, Bilder von Charly zu machen. Wenig später kam der Papa von Charly und brachte ein selbstgebautes Bettchen für Charly mit. So entstanden ganz liebevolle und einzigartige Fotos.

Ein dreiviertel Jahr später erhielt ich einen Anruf von Charlys Mama. Sie erzählte mir, dass sie und Charlys Papa heiraten wollen und zwar genau zum ersten Geburtstag von Charly. Und sie wollten mich an diesem Tag als Fotografin buchen. Ich war etwas überrascht, sagte aber gleich zu. Die beiden wählten bewusst diesen Tag im Gedenken an Charly. Es war meine bisher bewegendste Hochzeit. Man konnte so viel Liebe spüren und Charly war immer dabei. Die Sonne schien an diesem Tag besonders schön , als ob der kleine Engel extra für diesen Tag freie Sicht auf seine Eltern bestellt hatte.

Ich bin dankbar dafür, dass ich Charlys Familie kennenlernen durfte und wünsche Ihnen alles, alles Gute für die Zukunft.